Gruppenstunden und Corona

Leider müssen wir auf Grund der Corona-Krise die Gruppenstunden immer noch aussetzen. Damit wir uns aber nicht ganz aus den Augen verlieren, findet seit Anfang des Jahres jeden Dienstag um 18 Uhr unsere Online-Gruppenstunde via Zoom-Meetings statt. Auch wenn wir uns lieber mit euch am Jugendheim treffen würden denken wir, dass das eine gute Alternative ist, um in Kontakt zu bleiben und gemeinsam einmal die Woche eine Stunde Abwechslung und Spaß zu haben.

Wenn du Interesse hast und an der Online-Gruppenstunde teilnehmen möchtest, dann schreib uns einfach eine Mail (kjg.johannes@gmail.com) und wir sorgen dafür, dass du die Beitrittsdaten für die Zoom-Gruppenstunde erhälst. Wir freuen uns, viele von euch zu sehen!

Wichtige Infos zu Corona-Virus und KjG

Liebe Kinder, liebe Eltern,

auch wir müssen euch leider mitteilen, dass wir unsere Gruppenstunden und Aktionen als Vorsichtmaßnahme wegen des Coronavirus bis zum 19. April aussetzen werden.

Damit euch aber nicht langweilig wird, planen wir ein digitales Gruppenstundenangebot für euch und eure Freunde/Klassenkameraden über Instagram. Unser Account heißt @kjgwiemelhausen. Wir wollen mit euch verschiedene Bastelaktionen, Quizze etc. machen, als Ersatz für eine richtige Gruppenstunde. Montags ab 17 Uhr (live), donnerstags und sonntags werden wir über die Story-Funktion Aktionen mit euch starten. Bitte sprecht mit euren Eltern vorher darüber, wie ihr euch im Internet/ auf Instagram verhalten dürft/ solltet und nehmt das Angebot ggf. in Begleitung eurer Eltern/ größeren Geschwister o.Ä. war. Wir freuen uns auf eure Teilnahme.

Wir als KjG Leiterrunde wollen Risikogruppen schützen und unterstützen, in dem wir unsere Hilfe beim Einkauf anbieten. Dieses Angebot gilt erstmal nur für das Seniorenheim an der Glücksburger Straße. Auch was diese Aktion angeht, werden wir euch auf dem Laufenden halten.

Passt auf euch auf und bleibt gesund! 🙂

Viele Grüße
Eure KjG Leiterrunde

PS. Hände waschen nicht vergessen und die Finger aus dem Gesicht lassen 😉

Hier tut sich was

Gestern haben wir in der Gruppenstunde die vorletzten Handgriffe angelegt, um unseren neuen Kinder Gruppenraum zu gestalten, alle haben sich voll und ganz ins Zeug gelegt. Dabei hat nicht nur die Wand einen neuen Anstrich bekommen.

Alle die noch Lust haben zu helfen können gerne heute zur Donnerstags Gruppenstunde dazu stoßen und bei den finalen Pinselstrichen helfen! Wir freuen uns über jeden der Vorbei schaut.

Außerdem haben wir gestern unsere Gruppenleiterin Lea verabschiedet, die nun aus zeitlichen Gründen nicht mehr zur Gruppenstunde kommen kann, aber bei den Aktionen und Sommerfahrten noch immer dabei sein wird. Es gab selbstgebackenen Muffins und ein tolles selbstgebasteltes Abschiedsgeschenk von den Grupenkindern. Vielen Dank!